Farbe auf fliegende Teppiche und Pfeile auf die Dartscheibe

Attendorn..  Einen tollen unterhaltsamen Nachmittag verbrachten Mitglieder des Türkischen Elternvereins Attendorn (TEVA) gemeinsam mit ihren Kindern und Freunden im Attendorner Jugendzentrum.

Auf einer Einladung von Anna Orsini folgten Väter und Kinder und Freunde des Vereins ins Jugendzentrum.

Hier durfte der eine oder andere seine künstlerische Begabung unter Beweis stellen, wobei der Faktor Spaß und Unterhaltung im Vordergrund stand.

Während die Kinder unter Anleitung von Marlies Backhaus ihre fliegenden Teppiche bemalten, versuchten die Erwachsenen an der Dartscheibe einen „Bull“ zu landen sowie am Kickertisch statt im eigenen Tor den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen.

Drei-Gänge-Menü

Anschließend zauberten Berrin Barbarino, Fotini Giannakidou und Helge Staat für die kleinen Künstler und ihre großen Begleiter ein Drei-Gänge-Menü und sorgten damit für ebenso erstaunte wie glückliche Gesichter.

Alle waren sich einig, dass eine Neuauflage dieses tollen Nachmittages nicht lange auf sich warten lassen sollte.

Ein besonderes Dankeschön an das Jugendzentrum-Team für ihre Gastfreundschaft und ihr großartiges Engagement.