Fantasie ist grenzenlos

Kreis Olpe..  Wie lebendig fühlen Sie sich eigentlich? Zugegeben eine provokative Frage. Doch eine wichtige Frage, auch wenn Sie körperlich wahrscheinlich intakt sind. Kennen Sie das Gefühl, so richtig im Saft zu sein, aus dem Vollen schöpfen zu können, genau das zu tun, was Sie tun wollen?

Auf wieviel Prozent sind Sie mittlerweile runter gefahren, abgekühlt und eingependelt? Womöglich haben Sie sich schon so sehr daran gewöhnt, dass es Ihnen ganz normal erscheint. Der berühmte Spatz in der Hand: Low Level Leben. Es ist schon sehr interessant, wie wir uns mit wenig abfinden können, auch wenn in bestimmten Momenten blitzartig Träume nach mehr auftauchen und uns spürbar gut tun. Das sind die Tauben auf dem Dach. Sie lassen Lebensgeister erwachen, bis wir sie wieder abwürgen, weil wir uns einreden: „Sei zufrieden mit dem, was Du hast.“ Auch wenn es häufig gar nicht so zufriedenstellend ist.

Auf dem Prüfstand

In schwierigen Situationen wie Krankheiten, Krisen oder Vereinsamung kommt unser Leben besonders auf den Prüfstand. Zuletzt wurde ich von einem älteren Bürger angesprochen, der über zunehmende Vereinsamung klagte. Natürlich kann ich das verstehen, wenn vertraute Menschen, Partner, Freunde sterben und Kontaktlücken hinterlassen. Ich kann nachvollziehen, wenn das Leben immer enger und schmaler wird. Gegenfrage: Was können Sie tun, damit sich das Leben wieder weitet und lebendiger wird? Gibt es Wünsche, die Sie jetzt angehen und aktivieren können?

Der erste und entscheidende Schritt ist: Umschalten auf Leben! Wie wenn Sie einen Schalter umlegen und sich neu einstellen. Dieser Modus oder Filter lässt Sie die Welt mit „Was kann ich noch entdecken - Augen“ sehen. Jetzt schalten Sie auf (friedlichen) „Angriffsmodus“ und können spüren, wie die Lebensgeister erwachen. Die Lust auf Leben kehrt zurück und aktiviert Sie in einer Art und Weise, die neue Perspektiven öffnet. Sie werden wieder zu einem „Lebensjäger“, weil die Energie jetzt da ist.

Think Big oder Größer Denken hilft Ihnen, über die bisher gewohnte Denkwelt hinaus zu denken und Ihre Fantasie zu nutzen. Fantasie ist grenzenlos und bietet ein Mehr an Möglichkeiten in jedem Alter. Wenn Sie in diese Welt eintauchen, werden Sie spüren, wann es Sie berührt und packt. Dann sollten Sie mit Freude zugreifen und die Idee lebendig werden lassen. In dem Maße, wie die Idee in Ihnen wächst, wächst auch Ihre Lebensenergie.

Der erste Schritt

Jetzt ist es nur noch ein kleiner, aber wichtiger Schritt, aktiv ins Tun zu kommen: Neue Kontaktmöglichkeiten, eine Reise, ein neues Hobby, ein Orts- oder Berufswechsel und vieles mehr. Die neue Erfahrung beginnt mit dem ersten Schritt. Sie glauben gar nicht, wieviel es noch zu entdecken gibt. Ich bin fasziniert von Pionieren, die aus ihrer Welt ausbrechen, angetrieben von Entdeckergeist und einer unbändigen Lebensenergie. Sie stoßen neue Türen auf, weil sie lebendige Visionen haben.

Im nächsten Tipp geht’s um „Die Konzentration auf das Wesentliche“.