Familienfest auf dem Biggedamm

Was wir bereits wissen
Vor der mehrwöchigen Sperrung des Biggedamms wegen Bauarbeiten findet dort am Sonntag ein großes Familienfest statt.

Attendorn..  Am Pfingstsonntag, 24. Mai, findet von 11 Uhr bis 18 Uhr ein buntes und fröhliches Familienfest auf dem Biggedamm in Attendorn statt.

Ab dem 1. Juni wird der Damm der Biggetalsperre aufgrund von Sanierungsarbeiten bekanntlich vollständig gesperrt. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich bis Oktober dauern. Als kleine Verabschiedungsparty und aus Anlass des 50. Geburtstags des Biggesees wird an Pfingsten noch einmal gefeiert.

Im Rahmen des Festes werden der neue Spielplatz und der Rastplatz an der Schiffsanlegestelle der Personenschifffahrt Biggesee eingeweiht. Hier können sich die Kinder so richtig austoben. Außerdem ist das Spielmobil des Jugendzentrums zu Gast. Viele weitere Überraschungen wie das Basteln von Papphockern am Stand des Tourismusverbandes Biggesee-Listersee warten Pfingstsonntag auf die kleinen und großen Gäste.

Im Informationszentrum unterhalb des Damms wird ein Film zum Bau der Biggetalsperre gezeigt. Daneben ist das Infomobil des Ruhrverbandes vor Ort und informiert über die Talsperren und Stauseen der Region. Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Leuchtturmcafés. Der „Biggolino“ ist im Pendelverkehr unterwegs und das Schiff fährt schon nach dem Sommerfahrplan stündlich ab der Anlegestelle Biggedamm.

Veranstaltet wird das Fest von der Hansestadt Attendorn mit freundlicher Unterstützung des Ruhrverbandes und des Tourismusverbandes Biggesee-Listersee.