Erzieherinnen auf der Drehleite in die Höhe befördert

Auch in diesem Jahr besuchten die Schulkinder des Oberlin- Kindergartens die Feuerwehr in Olpe.

Vom Kindergarten aus ging es gemeinsam los. Herr Kleine von der Freiwilligen Feuerwehr in Olpe nahm die 13 Schulanfänger in Empfang. Neben einem ausführlichen Rundgang durch die Feuerwache, hatten die Kinder die Möglichkeit in einem Feuerwehrauto zu sitzen, was den Kindern viel Spaß bereitete. Aber auch wichtige Informationen sollten nicht zu kurz kommen. So wurde geklärt: Wozu brauchen wir die Feuerwehr?, Wie wird Feuer gelöscht?, Wie verhalte ich mich wenn ein Feuer ausbricht?

Der Höhepunkt des Nachmittags was das Ausfahren der Drehleiter. Die Erzieherinnen der Einrichtung wurden nacheinander 20 Meter in die Höhe befördert, was die Kinder zunächst Ängstlich beobachteten. Wohlbehalten wurden die Kinder schließlich von ihren Eltern abgeholt und ein schöner Nachmittag ging damit zu Ende. Ein riesiges Dankeschön an die Freiwillige Feuerwehr in Olpe .