Einladung zur großen Jubiläums-Show-Revue

Lichtringhausen..  Der Musikverein „Blau-Weiß“ Lichtringhausen lädt für Samstag, 25. April, um 19.30 Uhr zu seinem traditionellen Frühjahrskonzert in die Stadthalle Attendorn ein. Es steht unter dem passenden Motto „Die große Jubiläums-Show-Revue“, da der Musikverein in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum feiert.

Dirigent Martin Theile und die rund 60 Musiker, die sich mitten in der heißen Probenphase befinden, werden ihr Publikum auf eine Reise zu den berühmtesten Orten des Showbusiness mitnehmen und dabei musikalische Highlights aus dem Montmartre in Paris, dem Friedrichstadtpalast in Berlin oder vom Broadway in New York zum Besten geben. Künstler wie Zsa Zsa Gabor, Hildegard Knef oder Frank Sinatra sind sicher jedem ein Begriff.

Auch zwei Solisten auf er Bühne

Doch auch Freunde der klassischen Orchestermusik und bekannten Musicalmelodien werden voll auf ihre Kosten kommen. Abgerundet wird das Konzert mit Werken von Philipp Sparke. Ein abwechslungsreiches Programm ist also garantiert.

Neben dem großen Orchester aus Lichtringhausen stehen Solistin Patricia Vivanco, die bereits bei den Salzburger Festspielen sang, Akkordeon-Solist Eduard Janke und die Pop-Gesangsklasse der Musikschule Lennetal als Gäste auf der Bühne.

Für alle Konzertbesucher aus Lichtringhausen gibt es einen Shuttle-Bus-Service, der um 18.30 Uhr zur Stadthalle und gegen 22.30 Uhr wieder zurück nach Lichtringhausen fährt. Treffpunkt ist der Parkplatz am Pfarrheim. Im Anschluss an das Konzert findet ein gemütlicher Kehrhaus im Gasthof Kramer statt, zu dem der Musikverein ebenfalls herzlich einlädt.