Einbrecher an Spielhallen in Gerlingen und Olpe

Gerlingen..  In der Nacht auf Donnerstag drangen unbekannte Täter in eine Spielhalle im Gewerbegebiet Auf dem Ohl in Gerlingen ein. Die Einbrecher öffneten gewaltsam die doppelflügelige Eingangstür und gelangten in den Vorraum der Spielhalle. Beim Versuch, von dort eine weitere Metalltür zu den Räumlichkeiten mit den Spielgeräten aufzuhebeln, lösten sie die Alarmanlage aus. Sie ließen von der Tat ab und verließen fluchtartig das Gebäude. Der entstandene Sachschaden an den aufgebrochenen Türen beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Im gleichen Tatzeitraum war auch eine Spielothek in Olpe das Ziel von Einbrechern. Bei diesem Tatobjekt in der Westfälischen Straße scheiterten die Einbrecher aber trotz erheblicher Gewalteinwirkung bereits an der gut gesicherten Eingangstür und mussten ohne Beute wieder abziehen. Sie hinterließen jedoch erhebliche Schäden an der Eingangstür in Höhe von etwa 2000 Euro.