Ein Zwölf-Meter-Beitrag zur längsten Kaffeetafel der Welt

Attendorn..  Im Rahmen der längsten kfd-Tafel, die bundesweit in vielen Ortschaften stattfand, hatten sich auch die Frauen der kfd in Ennest spontan entschlossen, sich zu beteiligen.

Bei herrlichstem Wetter bauten sie fünf Tische mit einer Gesamtlänge von 12 m auf dem Schützenplatz auf. In und um die Schützenhalle fand zu diesem Zeitpunkt das traditionelle Kinderschützenfest des Schützenvereins statt, so dass viel Ennester die kfd-Aktion miterleben konnten. Insgesamt nahmen 30 Frauen an der Kaffeetafel Platz.

Die Frauen der kfd in Ennest hatten sich erst auf einem Ausflug einige Tage zuvor zur Teilnahme an dieser Aktion entschlossen und ruck zuck alles organisiert - ein gutes Beispiel dafür, dass nicht jede Aktion wochenlange Planung braucht.

Bundesweite Aktion

„Die längste Kaffeetafel der Welt“ war eine bundesweite kfd-Aktion zu Mitgliederwerbung, um auf lockere Art und Weise kfd ins Gespräch zu bringen. Jede kfd war aufgerufen, sich zu beteiligen und anschließend die länge ihrer Kaffeetafel zu melden.

Alle Kaffeetafeln zusammen werden jetzt versuchen, einen Platz im „Guinessbuch der Rekorde“ zu erreichen. Das Ergebnis steht noch nicht fest.