Drolshagens Percussion-Künstler sind einfach Spitze

Drolshagen..  Erfolgreich kehrten auch die Schüler der Musikschule Drolshagen vom Regional-Wettbewerb Jugend musiziert zurück:

Das Percussion-Ensemble „Ministicks“ mit Peter Scholemann,Konstantin Pfennig, Jan Eric Weuste, Leon Weuste und Marvin Hengstebeck erzielten in der Altersgruppe IV mit 23 Punkten einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb.

Das Percussion-Ensemble I der Musikschule Drolshagen mit Kevin Koch, Jan Lange, Lukas Quack, Fabian Schöttler und David Sperling erhielt mit 25 Punkten die Maximalpunktzahl und wird ebenfalls beim Landeswettbewerb vertreten sein.

In der Solowertung erreichte in der Altersgruppe III Miriam Hengstebeck, Saxophon, mit 17 Punkten einen hervorragenden zweiten Platz ebenso wie Leon Richter im Fach Gitarre mit insgesamt 20 Punkten.