DRK-Schule hat noch Plätze frei für Sanitäter-Lehrgang

Kreis Olpe..  Die DRK Berufsfachschule für den Rettungsdienst in Olpe bietet wieder einen Rettungshelfer-, sowie Rettungssanitäter-Abendschullehrgang an. In beiden Lehrgängen sind noch Plätze frei.

Der Rettungshelferlehrgang ( 160 Stunden) startet am 1. Juni und endet am 18. Juli mit einer staatlichen Prüfung. Im Anschluss steht noch ein Praktikum in einer Rettungswache an. Der Aufbaulehrgang für Rettungshelfer zum Rettungssanitäter (520 Stunden Gesamtausbildung) beginnt am 3. August und endet am 17. September. Im Anschluss stehen Praktika im Krankenhaus sowie in einer Rettungswache an. Mit einer Prüfungswoche schließt die Rettungssanitäterausbildung schließlich ab. Die Teilnehmer haben drei Jahre lang Zeit die Ausbildung abzuschließen.

Der Unterricht findet montags und mittwochs von 18.30 Uhr - 21.45 Uhr, sowie alle zwei Wochen samstags ganztägig (8.30 Uhr - 15.45 Uhr) in der DRK Rettungsschule in Olpe- Rhode statt. Ein unverbindliches Beratungsgespräch bietet der Leiter der Rettungsschule, Stefan Luke, an.