Dreigestirn für den Narrennachwuchs

Prinz Maximilian I. (Benner), Jungfrau Marcella I. (Mark Zajonz) und Bauer Florian I. (Struck) regieren seit gestern als Kinderdreigestirn den närrischen Nachwuchs von Dünschede. Prinz Maximilian ist der Sohn von Jens Benner und Silvia Sommerhoff-Benner. Schwester Annika (9) macht die Familie komplett. Die Prinzenhobbys sind Fußball und der Musikverein Dünschede. Genau wie die Jungfrau Marcella kommt auch der Prinz aus Dünschede. Die Jungfrau ist der Sohn von Marian und Agata Zajonz und liebt Tennis und Fußball. Im Musikverein spielt die Jungfrau die Posaune. Mit ihm freut sich auch sein Bruder Patrick (18). Das Dreigestirn komplett macht Bauer Florian. Er kommt aus Silbecke und ist der Sohn von Rüdiger und Anja Struck. Zu den ersten Gratulanten gehörten seine Geschwister Kilian (15) und Valeria (17). Fußball, Tennis und Fahrrad fahren zählt zu den Hobbys des Bauern. Alle drei sind elf Jahre alt und besuchen die fünfte Klasse des St. Ursula Gymnasiums.

Foto: barbara sander-graetz