Drei besondere Auszeichnungen

Bleche..  Während des Frühschoppens auf dem Schützenfest in Bleche zeichnete der 1. Brudermeister Siegfried Schulte den stellvertretenden Kassierer Karsten Koopmann und Fahnenoffizier Oliver Müller mit dem Orden für besondere Verdienste des Sauerländer Schützenbundes aus. Die erste Ordensstufe für Verdienste erhielt Schießmeister Joachim Tomasetti.

Geehrt wurden die langjährigen Mitglieder: Georg Nolte (60 Jahre), Hans Burgmann, Heinz Clemens, Lothar Clemens, Gerd-Josef Dickhaus, Josef Dickhaus, Franz-Theo Gräwe, Herbert Koch, Dieter Lienenkämper, Martin Nebeling, Anno Nöldner, Gerhard Petri, Erich Rieger und Reinhold Sondermann (alle 50 Jahre), Christof Braun, Jürgen Holletzek, Jörg Lütticke und Joachim Tomasetti (alle 40 Jahre), Thomas Clemens, Dietmar Grütz, Christian Nöldner und Andreas Schulte (25 Jahre).

Dank und Anerkennung galten auch dem 25-jährigen Jubelkönigspaar Herbert und Margarete Koch, sowie der 40-jährigen Jubelkönigin Margret Tomasetti, dem ersten Prinzenpaar in der Vereinsgeschichte, Valentin und Marlene Clemens (1965), sowie dem 25-jährigen Jubelprinzenpaar Georg Tump und Susanne Hau.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE