Der Prinz mit dem Doktor-Titel

Helden..  Dr. Klaus Gabriel ist die neue Tollität im Repetal. Für den 44-jährigen Lehrer am Berufskolleg in Olpe allerdings kein neuer Blick von der Bühne Richtung Halle, denn nicht nur im Karneval war er viele Jahre aktiv, auch bei der Theatergruppe gehört er nach 28 Jahren schon fast zum Inventar. „So eine Begrüßung ist nix besonders“, scherzte er auch dann los, „so einen Einmarsch und Empfang habe ich fast jeden Morgen wenn ich in das Klassenzimmer komme.“ Im Karneval war er viele Jahre zusammenmit seinem Bruder Benedikt als Freudentränen n.e.V. im Heldener aktiv. Beim FSV Helden war er aktiver Spieler und schließlich Jugendtrainer. Mit ihm freuten sich auch seine Frau Michaela und die drei Kinder Till, Janna und Lasse.