Der Abstand wird geringer

Kreis Olpe..  Das Trio an der Spitze des WP-Bundesliga-Tippspiels präsentiert sich auch nach dem 27. Spieltag in unveränderter Zusammensetzung. Auf Rang behauptet sich nach wie vor Peter Bröcher (217 Punkte). Der Attendorner hat von seinen 14 Punkten Vorsprung nach dem 26. Spieltag allerdings einige Zähler eingebüßt. Rainer Hesse und Julian Scheppe haben beide drei Punkte gutgemacht und sich auf 206 Punkte herangekämpft.

Und wenn der aktuell Viertplatzierte Jörg Kießler aus Lennestadt seine momentan bestechende Form beibehält, dann könnte es bald eng werden auf dem Treppchen: Der Lennestädter, nach dem 26. Spieltag noch auf Rang 5, hat Wolfgang Keseberg (201 Punkte) von Platz vier auf fünf verdrängt und ist jetzt mit 204 Punkten Rainer Hesse und Julian Scheppe dicht auf den Fersen.

In der U-200 schenken sich die Verfolger nichts. Siegfried Kirsch (196 Punkte) auf Rang sechs, der nach dem 26. Spieltag noch von Arnold Bleffgen und Heinz Heider bedrängt wurde, hat jetzt Marc Droste und Hubert Schwarz fast überlebensgroß im Rückspiegel.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE