Defibrillator überreicht

Gerhard Rosenbergübergibt den Defibrillator an den Vorsitzenden des Schützenvereins Christian Busch.
Gerhard Rosenbergübergibt den Defibrillator an den Vorsitzenden des Schützenvereins Christian Busch.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Freude beim Schützenverein.

Ennest..  Bereits vor einigen Wochen konnte in der Schützenhalle Ennest ein Defibrillator in Dienst genommen werden – ein kleines Gerät das Leben retten kann.

Gerhard Rosenberg, Vorsitzender der Gerhard Rosenberg Stiftung und Spender des Defibrillators, übergab das Gerät, welches zukünftig für alle Besucher der Schützenhalle zugängig ist, an den Vorsitzenden des Schützenvereins Christian Busch (Bild). Zentral erreichbar wurde der kleine Lebensretter im Thekenbereich neben dem Verbandkasten angebracht. Der Schützenvorstand, einige Trainer der karnevalistischen Garden sowie andere Vertreter örtlicher Vereine, welche die Schützenhalle nutzen, wurden bereits im Umgang mit dem Gerät geschult.

Die Gerhard Rosenberg Stiftung setzt sich seit 2008 unter anderem für kirchliche Zwecke, Sport, Bildung, Erziehung, Kinder-/Jugendhilfe sowie andere gemeinnützige Zwecke ein.