Das wird bestimmt „Unerhört“

Acappella Ensemble „Unerhört“ in Serkenrode
Acappella Ensemble „Unerhört“ in Serkenrode
Foto: WP
Was wir bereits wissen
In der Serkenroder Schützenhalle gibt es a cappella vom Feinsten.

Serkenrode..  Mit unerhört gutem A cappella Gesang will das Ensemble „Unerhört“ am Samstag, 25. April 2015, in der Serkenroder Schützenhalle begeistern. Das Konzert, das vom Gemischten Chor Serkenrode präsentiert wird, beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr.

Geschenk an Region und Verein

Der Gemischten Chor Serkenrode feiert im kommenden Jahr sein 25-jähriges Bestehen seit der Neugründung im Jahr 1990 und krönt das Jubiläumsjahr mit diesem Konzert.

Das Konzert soll ein „unerhörtes“ Erlebnis für den Ort, die Region und ein bisschen auch ein Geschenk für den Verein selbst sein. „Das A cappella Ensemble ‘Unerhört’ kommt aus dem Sauerland, genau wie wir. Die Anfahrt ist nicht weit und man spricht dieselbe Sprache. Wir haben uns nicht nur bei Youtube, sondern auch bei einem Konzert in Soest von den fünf Sängern überzeugt. An diesem Abend hatten wir viel Spaß. Er war kurzweilig, dank der sehr gut vorgetragenen Lieder und der sehr humorvollen Moderation“, so Elke Schmidt-Holthöfer, die zweite Vorsitzende des Chores.

Unerhört besteht seit 2009 und ist hervorgegangen aus einem Projekt des Jungen Chor Oeventrop. Seit 2010 tritt das Ensemble als „Unerhört“ im Rahmen diverser Festlichkeiten und Konzerte vorrangig in der Arnsberger und Soester Region auf, zum Beispiel in der Arnsberger Kulturschmiede. In den vergangenen Jahren sind neben Coverstücken auch einige eigene Lieder hinzugekommen. Nach zwei personellen Wechseln im Laufe der Jahre besteht das Ensemble heute aus Benjamin Schenk (Bariton), Johann Bauerdick (Tenor), Jörg Decker (Bariton), Sebastian Jaeckel (Bass) und Ulrich Kaupen (Tenor).

Kartenvorverkauf läuft

Karten zum Preis von zwölf Euro für Erwachsene sowie acht Euro für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre erhalten Interessierte bei Nahkauf Schulte in Serkenrode, der Raiffeisen in Schönholthausen sowie bei der Sparkasse Finnentrop und in deren Filiale in Fretter sowie in der Sparkasse Eslohe.