Carnevals Club gut aufgestellt

Rhode..  Auf ein erfolgreiches Jahr blickte der Rhoder Carnevals Club in seiner Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Hubertushof“ zurück. Die Veranstaltungen von der Prinzenproklamation über den Kinderkarneval bis hin zum närrischen Frühschoppen waren allesamt gut besucht. Ein Verdienst des Vorstandes und der Helfer, die sich gerne ins Zeug legten.

Im Vorstand gab es eine Neubesetzung. Nach sechs Jahren im Amt des Schriftführers stellte sich Lothar Abel nicht mehr zur Wahl. Seinen Posten übernimmt Holger Ade. Der langjährige zweite Vorsitzende Rainer Kosbab wurde wiedergewählt. Präsident Mark Leine bedankte sich bei allen Vorstandsmitgliedern, Trainern und Aktiven, so auch bei Veronika Varkentin und Anne Fiebinger, die als Trainerinnen der Blau-Weißen Funken verabschiedet wurden.

Das abgelaufene Jahr war sehr zufriedenstellend für den Verein. Viele Dinge wurden umgesetzt und Neuanschaffungen getätigt, so dass der Verein rundum gesund aufgestellt ist. Ein Merkmal des Stellenwertes den der Verein sich erworben hat, ist sicherlich auch die gestiegene Nachfrage nach Auftritten der Funken und der im letzten Jahr gegründeten Männertanzgruppe „Printengarde Pink-Weiß“. Im laufenden Geschäftsjahr ist die Anschaffung einer Standarte geplant, ferner ist es angedacht, die Garden mit neuen Kostümen auszustatten.