Bestnoten für Schule

Sekundarschule. Bald ein Jahr Sekundarschule Hundem-Lenne. Vielleicht ist es an der Zeit, dass wir Eltern einmal sagen, warum wir für unsere Kinder diese neue Schulform ausgesucht haben.


Unsere Kinder mit Hauptschul-, Realschul- oder auch Gymnasialempfehlung, mit und ohne besonderen Förderbedarf, aus Lennestadt, Kirchhundem und anderen Orten.

Wir haben gute Gründe. Unseren Kindern stehen während der gesamten Schullaufbahn alle Bildungswege offen. Ihnen wird der individuell höchstmögliche Schulabschluss ermöglicht. Damit bleibt für ihre Zukunft jeder Weg offen und man lässt ihnen mehr Zeit zu lernen und zu entscheiden, welcher Weg der richtige ist.


Unsere Kinder können schon für die 6. Klasse aus fünf Wahlpflichtfächern entsprechend ihrer einzelnen Vorlieben wählen. Das ist einzigartig in der Region. Diese Schule nimmt die Interessen und Begabungen unserer Kinder ernst und fördert sie. Schule darf ihnen Spaß machen und macht ihnen Spaß.


Unsere Kinder haben kompetente und motivierte Lehrerinnen und Lehrer, die das Konzept des gemeinsamen Lernens in der Sekundarschule befürworten und aus allen Schulformen kommen. Im Schulleitungsteam versammelt sich jahrzehntelange Leitungserfahrung in weiterführenden Schulen, so dass sich unsere Kinder in einem bewährten und sicheren Rahmen entfalten können.

Wir sagen Ja zum gemeinsamen Lernen.


Unsere Kinder werden je nach Begabung individuell gefördert. Unsere Kinder lernen miteinander und voneinander. Die Sekundarschule Hundem-Lenne – das war und ist eine richtige Entscheidung für unsere Kinder.