Das aktuelle Wetter Attendorn 5°C
Arbeitswelt

Bei Mubea stolz auf Ausbildung

12.09.2012 | 16:00 Uhr
Bei Mubea stolz auf Ausbildung
Dr. Thomas Muhr (2.v.l.) und die Ausbildungsleiter mit den erfolgreichen Prüfungsabsolventen.Foto: priv.

Attendorn.   Prüflinge erzielten überdurchschnittliche Prüfungsergebnisse im IHK Kammerbezirk Siegen

Insgesamt 23 Auszubildende beendeten im Winter 2011/2012 und Sommer 2012 bei Muhr und Bender in Attendorn mit guten bis sehr guten Ergebnissen ihre Lehrzeit. Die Notendurchschnitte der Winterabsolventen lagen bei 2,1 und die der Sommerabsolventen bei 1,7 und somit deutlich über dem Durchschnitt im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Siegen.

So wurde die kreisbeste Zerspanungsmechaniker-Prüfung mit einem Schnitt von 96 % von Daniel Hinz aus Attendorn abgelegt. Unter den besten Berufsschülern des aktuellen Prüfungsjahrgangs sind mit einer „eins“ vor dem Komma ebenfalls vier Auszubildende von Muhr und Bender: Federmacher Abdurrahmnann Güler sowie die Zerspanungsmechaniker Alexander Pawlowitsch, Dennis Bröcher und Daniel Hinz.

Erfolgreiche Prüflinge

Folgende Prüflinge erfolgreich: Johannes Alfes, Mona Bender, Anna Lena Biele, Annika Bödefeld, Marcel Branscheidt, Dennis Bröcher, Steffen Dröge, Carolin Düperthal, Xenia Frei, Abdurrahmnann Güler, Hakan Güler, Johannes Kenter, Tim Halberstadt, Sandra Hendrichs, Marc Werner Heuel, Daniel Hinz, Tobias Hücker, Jan Philipp Kleine, Thomas Knodel, Sandy Köster, Alexander Kottwitz, Simon Kreis, Brian Möller, Christin Obst, Alexander Pawlowitsch, Matthias Poggel, Marie-Christin Schürholz, Hubertus Schulte, Simon Sieler und Niklas Vogt.

Gemäß der Firmenphilosophie von Muhr und Bender konnte allen Prüfungsabsolventen ein entsprechender Arbeitsplatz im Unternehmen angeboten werden. Der Geschäftsführende Gesellschafter und CEO von Muhr und Bender, Dr.-Ing. Thomas Muhr, gratulierte den frisch gebackenen Angestellten und Facharbeitern zu ihrer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung.

Zusammen mit den Ausbildungsleitern Katja Meyer (kaufmännische Ausbildung) und Jürgen Struck (gewerblich-technische Ausbildung) begrüßte er auch 28 neue Auszubildende in diversen kaufmännischen sowie technischen Berufsfeldern und hieß sieben Duale Studenten willkommen, die im Rahmen ihres Studiums in den Fachrichtungen Maschinenbau und Elektrotechnik mit einem Grundpraktikum bei Mubea beginnen, bevor sie dann im Oktober in das erste Studiensemester starten. Dr. Thomas Muhr wünschte den neuen Lehrlingen sowie den Dualen Studenten eine spannende und erfolgreiche Ausbildungs- und Studienzeit.



Kommentare
Aus dem Ressort
Parkdeck und Kreisverkehr
Attendorn
Zu den neuralgischen Punkten in der Attendorner Innenstadt gehört nach wie vor die Kreuzung Ennester Straße / Ennester Weg. Insbesondere in den Morgenstunden, zu Schulbeginn, ist dieser Bereich ein Nadelöhr auch mit Blick auf die Wiesbadener Straße, die jetzt wieder für den Durchgangsverkehr...
Konzept fürs Bürgerhaus
Attendorn
Noch in diesem Jahr, davon ist Martin Kuschel, stellvertretender Vorsitzender des Vereins Alter Bahnhof Attendorn, überzeugt, kann der Verein dem Stadtrat ein Konzept vorlegen, aufgrund dessen es zu einer Entscheidung über Bahnhof und Bürgerhaus kommen kann.
Orchesterkonzert in der Rivius-Aula
Attendorn
Das Kammerorchester Attendorn lädt am 16. November um 17 Uhr zu einem großen Orchesterkonzert in die Aula des Rivius- Gymnasiums ein. Unter Leitung des erst 30- jährigen Dirigenten Valid Agayev präsentiert das Orchester ein sehr interessantes und abwechslungsreiches Programm mit Musik aus dem Barock...
Sicherheit auf vier Rädern
Feuerwehr
Unter großer Beteiligung von Gästen und Feuerwehrkameraden wurde am Freitagabend das neue Löschfahrgruppenzeug LF 20 an die Freiwillige Feuerwehr der Hansestadt Attendorn übergeben. Das neue Fahrzeug löst ein Tanklöschfahrzeug aus dem Jahre 1985 ab, das jetzt bei der Werksfeuerwehr von Mubea zum...
Königin Luisa aus Römershagen als Dritte auf Siegerpodest
WP-Schützenkönigin
Sie hatte sich für heute extra einen freien Tag genommen. Und den wird sie auch brauchen. Denn Luisa Bayer vom Schützenverein 1921 Römershagen schaffte es im Finale des WP-Königinnen-Wettbewerbs mit Platz 3 gestern aufs Siegerpodest. Und das hat bisher noch keine Majestätin aus dem Kreis Olpe...
Fotos und Videos
Streetbob-Spektakel in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Streetbob-WM in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM