Beate Reuber weiter Vorsitzende der ChoryFeen

Drolshagen..  Im Rahmen der Mitgliederversammlung blickten der Frauenchor „ChoryFeen“ Drolshagen sowie der Kinder- und Jugendchor „ChorLibris“ auf ein ereignisreiches Jahr 2014 zurück, das durch zahlreiche Veranstaltungen wie beispielsweise zwei Konzerte, Auftritte zu verschieden Anlässen wie Hochzeit und Verabschiedung, Teilnahme am Stadtsängerfest, Aktionen wie Probenwochenende und Chorausflug geprägt war. Auch für das Jahr 2015 wurden vielfältige Planungen vorgestellt.

Ein Dankeschön sprach Vorsitzende Beate Reuber für die aktive Mitarbeit und die engagierte Unterstützung aller ChoryFeen sowie der Sängerinnen und Sänger der ChorLibris und deren Eltern aus. Insbesondere das traditionell geöffnete ChoryFeen-Café beim Drolshagener Weihnachtsmarkt und die Vorbereitungen für die Konzerte seien ohne diese Mitwirkung nicht umsetzbar.

Neue Gesichter im Vorstand

Bei den Wahlen der ChoryFeenwurden neu in den Vorstand gewählt: Claudia Lohse als Kassiererin und Silvia Schürmann als Beisitzerin. Sandra Remberg übernimmt zukünftig das Amt der Notenwartin. Beate Reuber wurde als erste Vorsitzende bestätigt. Für den regelmäßigsten Probenbesuch in 2014 wurde Elke Springob mit einem Blumenstrauß überrascht.

Sowohl die ChoyFeen als auch die ChorLibris freuen sich auf weitere Sängerinnen und laden Kinder ab fünf Jahre und Frauen jeden Alters zu den Proben ein.

Die ChorLibris proben montags ab 16.45 Uhr, die ChoryFeen beginnen ihre Proben mittwochs um 20 Uhr im Mehr-Generationen-Haus Drolshagen.