Das aktuelle Wetter Attendorn 9°C
Werbung

Attendorner Stadtwappen ziert Biker-Kutten

07.09.2012 | 13:33 Uhr
Attendorner Stadtwappen ziert Biker-Kutten
Roland Scheele, Markus Hammer, Kai Uwe Kröger, Torsten Schürhoff und Christoph Köster mit schweren Harley Davidson Maschinen durch die USA, wobei das Attendorner Stadtwappen groß auf den Rücke ihrer "Kutten" prangt.Foto: priv.

Attendorn.   Fünf Attendorner, die derzeit eine Motorradtour durch die USA unternehmen, tragen ihre Heimatstadt auf dem Rücken.

Derzeit fahren die fünf Attendorner Roland Scheele, Markus Hammer, Kai Uwe Kröger, Torsten Schürhoff und Christoph Köster mit schweren Harley Davidson Maschinen durch die USA. Und sie denken dabei auch an Attendorn und das Stadtfest am Wochenende.

Markus Hammer berichtet: „Getreu dem schönen Motto „Wir Sind Attendorn“ bereisen wir zur Zeit einige westliche Bundesstaaten der USA per „Moppet“. Nach dem Start in Los Angeles und tollen Touren durch Nationalparks senden wir Grüße zur kommenden Veranstaltung. Wie auf den Fotos ersichtlich wird, tragen wir das Stadtwappen auf unseren „Kutten“.

Das macht schon ordentlich was her wenn, wir wie gestern Abend, damit auf unseren fetten Harleys den Las Vegas Boulevard (The Strip) auf und ab fahren. In diesem Sinne wünschen wir dem ersten „Wir Sind Attendorn“ einen erfolgreichen Auftakt mit vielen Wiederholungen .“

Die fünf Attendorner, die sich seit ihrer gemeinsamen Lehre auf der Lewa, die sie vor 33 fast genau gemeinsam begannen, regelmäßig mindestens vier Mal pro Jahr treffen und bereits andere „Trips“, wie einen Segeltörn, gemeinsam unternommen haben, sind am 28. August zu ihrer Motorradreise gestartet und kommen am 12. September zurück.



Kommentare
Aus dem Ressort
Tolles Programm für guten Zweck
Muggelkirmes
Nicht der Rubel, aber der Muggel rollte rund um Marktplatz und Martinus-Kirche für einen guten Zweck.
Brandstiftung nach Beziehungsstreit
Olpe.
Am frühen Samstag Morgen war in einer Wohnung am Olper Bratzkopf ein Feuer entstanden. Die Polizei geht von fahrlässiger Brandstiftung aus.
Benefizkonzert in der Stadthalle
Attendorn
Vor rund 400 Zuhörern gab das renommierte Musikkorps der Bundeswehr aus Siegburg unter der Leitung von Oberstleutnant Christoph Scheibling auf Einladung des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr und des Deutschen Roten Kreuzes Attendorn ein Benefizkonzert in der Stadthalle.
Löschangriff wie anno dazumal
Attendorn
Hilko Giezen ist Feuerwehrmann mit Leib und Seele. Seit sieben Jahren arbeitet der Holländer bei der Berufsfeuerwehr in Weesp bei Amsterdam. Viel länger ist Giezen aber schon Mitglied im Verein Attendorner Feuerwehr-Museum.
Wohnhausbrand in Olpe - "fahrlässige Begehungsweise"
Feuerwehr
Es hat gebrannt in der Straße "Am Bratzkopf" in der Kreisstadt Olpe. Zunächst war von der Polizei gemutmaßt worden, dass das Feuer in der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses vorsätzlich gelegt worden war. Aufmerksame Nachbarn hatten rechtzeitig Alarm geschlagen.
Fotos und Videos
Streetbob-Spektakel in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Streetbob-WM in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Einmarsch zur Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM