31 neue Gruppenleiter

Olpe..  Unter der Leitung von Matthias Heer (Jugendamt Kreis Olpe), Reinhard Geuecke und Jens Dittmann haben sich 31 ehrenamtliche Jugendfeuerwehrwarte aus dem Kreis Olpe zu Gruppenleitern bzw. Gruppenleiterinnen ausbilden lassen. Der Grundkurs beinhaltete Themen wie zum Beispiel Teamarbeit, Konfliktlösung, Kommunikation, aber auch die Bereiche Schutz vor Kindeswohlgefährdung und Aufsichtspflicht als Jugendleiter wurden bearbeitet. „Der Kurs hat viel gebracht und schafft eine gute Grundlage für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen“, so das Fazit der Teilnehmer. „Wir fühlen uns gut vorbereitet auf die Herausforderungen im Umgang mit dem Nachwuchs in unseren Löschgruppen.“

Die Bildungsveranstaltung umfasste 35 Stunden gemeinsame Bildungsarbeit in angenehmer und lockerer Arbeitsatmosphäre im Jugendhof Pallottihaus, und hat bei vielen Jugendfeuerwehrwarten den Wunsch nach weiteren Fortbildungsveranstaltungen geweckt