21 Jubilare in Heggen geehrt

Heggen..  Kürzlich hatte die Kolpingfamilie Heggen zu ihrer Generalversammlung ins Pfarrheim eingeladen. Nach dem Gottesdienst, zelebriert von Präses Jochen Andreas, konnte der stellvertretende Vorsitzende Christoph Rinke 45 Mitglieder begrüßen.

Nach den üblichen Regularien wurde unter dem Punkt Wahlen Claudia Korte als Vorsitzende wiedergewählt. Marita Teipel gab das Amt als Schriftführerin an Melanie Otte weiter und für Christiane Weller wurde Andre Sondermann zum neuen Kassierer gewählt. Marita Teipel und Christiane Weller wechselten in den Beirat, dem auch Reiner Tilke angehört..

Anschließend konnten 21 Jubilare geehrt werden: Wolfgang Mette, Wolfgang Orbaner, Thomas Rüenauver, Wolfgang Krause, Ralf Korte, Björn Hesener, Jörg Freitag, Holger Voss, Astrid Klement, Miriam Funke, Marion Schneider, Sabine Wilmes, Ina-Maria Klute wurden für 25 Jahre geehrt. Herbert Hüppe, Karl Sprenger, Franz-Josef Hanses sind 60 Jahre in der Kolpingfamilie Für Martin Sondermann gilt seit 65 Jahren Treu Kolping. Ein besonderes Highlight ist das Theodor Baltes, Eberhard Sauer und Theo Ackerschotts seit 70. Jahren der Kolpingfamilie die Treue halten.

Neue in die Kolpingfamilie aufgenommen wurden: Silke Schröder, Eric Wilmes, Luca Koschorreck, Jordi Klein, Jule Berghoff Timo Plaßmann, Marie Sprenger, Hedwig Willmes