1750 Euro für Jubiläum der Drolshagener Liedertafel

Drolshagen..  In höchsten Tönen lobte Volksbank-Niederlassungsleiter Peter Huckestein die Sänger der „Liedertafel“ Drolshagen.

Eine Woche nach dem erfolgreichen Konzert im St.-Clemens-Haus hatte er den Vorstand des Jubiläumsvereins in die Volksbank eingeladen, um den Scheck für das Sponsorengeld zu überreichen. Und der konnte sich sehen lassen: Mit 1 750 Euro unterstützt die Volksbank die Sänger bei den zahlreichen Veranstaltungen zum 150-jährigen Bestehen.

Zwischen der Genossenschaftsbank und den Sängern besteht seit vielen Jahren eine enge Verbindung. So konnte die „Liedertafel“ schon verschiedene Feierlichkeiten der Genossenschaftsbank musikalisch mitgestalten, während die Volksbank den Verein regelmäßig als Sponsor unterstützt.

Das Jubiläumsjahr der Sänger hat es in sich: Inzwischen durfte auch das Geheimnis um das Stadtsängerfest am letzten Augustwochenende gelüftet werden. Die deutschlandweit bekannte und erfolgreiche A-capella-Gruppe „Maybebop“ kommt nach Drolshagen, um mit den Sängern zu feiern und ihr neues Programm „Das darf man nicht“ zum Besten zu geben.

Mit diesem musikalischen Schwergewicht setzt der Männergesangverein „Liedertafel“ einen eindrucksvollen Höhepunkt in ihrem Festjahr.