1090 Euro für Kinder auf den Philippinen gesammelt

Die Sternsinger waren in Brün und Vahlberg.  unterwegs. Die Aktion stand in diesem Jahr wieder unter dem Motto: „Segen bringen, Segen sein“. Dieses Jahr richtete sich der Blick besonders auf Kinder auf den Philippinen, die unter Mangel- und Unterernährung leiden. Nachdem ein feierlicher Aussendungsgottesdienst in der St. Matthias-Kirche Brün stattgefunden hatte, zogen am Sonntag 20 kleine Königinnen und Könige durch die Straßen der Ortschaften. Sie segneten die Häuser und sammelten fleißig Spenden. So kam die stattliche Summe von 1090 Euro für die Kinder auf den Philippinen zusammen. Nach getaner Arbeit wurde gemeinsam im Jugendheim zu Mittag gegessen. Gesammelte Süßigkeiten wurden unter den begeisterten Sternsingern aufgeteilt. Aber nicht alles wurde auch mit nach Hause genommen. Denn die „jungen Könige“ spendeten einige große Tüten voller süßer Sachen dem Warenkorb Olpe. Allen fleißigen Helfern, die zum Gelingen der Aktion beigetragen haben, galt der Dank aller Aktiven und Organisatoren. Foto: privat