100-jähriges Jubiläum der Pallottiner in Olpe

Olpe..  Ein besonderes Jubiläumsgeschenk wird den Olper Pallottinern auf dem Hochfest ihres Gründers Vinzenz Pallottis und ihres 100jährigen Wirkens in Olpe gemacht. Der Förderverein des Pallotti-Hauses Olpe und das Wohngut Osterseifen haben eine Statue Pallottis beim Rönkhauser Künstler Friedrich Freiburg in Auftrag gegeben. Diese wird am Sonntag, 25. Januar, eingeweiht. „Ich hoffe, dass auch in Zukunft, selbst wenn keine Pallottiner mehr vor Ort wären, Pallottis Engagement für den Menschen wach gehalten werden kann.“, so Pater Bernd Hartwig, der begeistert vom Heiligenbildnis ist, das im Garten des Wohnguts Osterseifen ein neues Zuhause findet.

Veronika Rademacher: „Unsere kleine Ausstellung „100 Jahren Pallottinern in Olpe“ zeigt ab sofort in der Pallottiner-Kirche die Verbundenheit der Olper zum Pallotti-Haus und umgekehrt“ Zudem gibt es ein Büchlein zur Geschichte. Gefeiert wird das Jubiläum ab 10 Uhr mit einem Festhochamt, musikalisch gestaltet vom Vinzenz-Pallotti-Chor Olpe. Die Festpredigt hält der Chefredakteur der Zeitschrift „KA+Das Zeichen“ Pater Alexander Holzbach. Nach der Messe wird die Statue feierlich eingeweiht.