Zeitreise führt zu großen Komponisten

Die Duisburger Philharmoniker führen am Sonntag, 14. Juni, um 17 Uhr in der St. Laurentius Kirche, August-Thyssen Straße 100, „Mozart und Mehr“ auf.

Sie bilden einen Fluss aus Violinen, Viola und Kontrabass und führen den Zuhörer in ein Meer aus Klangwellen. Musiker der Duisburger Philharmoniker – Mathias Bruns, 1. Violine, Peter Bronk 2. Violine, Eva Maria Gambino, Viola und Hanno Fellermann am Kontrabass – gehen mit den Zuhörern auf eine Zeitreise durch die Jahrhunderte der großen Komponisten.

„Mozart und Mehr“ lautet der Titel, unter dem die Philharmoniker den Besucher nicht nur durch das Liedgut selbst führen, sondern auch mit kleinen Anekdoten über die Komponisten aufwarten.

Nach der musikalischen Darbietung bittet das Organisationsteam um eine Spende. Im Anschluss an das Konzert laden die Organisatoren zu einem Imbiss ins Pfarrheim ein. Die freiwilligen Spenden und ein Teil des Erlöses aus Speisen und Getränken kommen dem Kinderheim St. Josefs-Haus zugute.

Um Platzreservierung wird gebeten. Reservierung: Mail: vierjahreszeiten-mintard@t-online.de oder 02054-84904