Yoga-Kurs mit komischem Ausgang

Das „Komödchen Sorglos“ präsentiert mit der Komödie „Ein mordsmäßiges Wochenende“ ein neues Stück im Theater an der Dimbeck. „Wieder ist ein Jahr mit sehr intensiven und anstrengenden Proben vergangen“, so Jürgen Loss von der Amateurbühne. „Jetzt ist es endlich wieder soweit und das gesamte Ensemble fiebert der Premiere entgegen.“ Premiere ist im Theater des Seniorenwohnparkes Dimbeck, Eingang Rochusstraße, am Samstag, 21. Februar, 17 Uhr. Daneben stehen drei weitere Termine an der Dimbeck (22.2., 1. und 8.3., jeweils 15 Uhr) sowie zwei Aufführungen im Kolpinghaus Altenessen (15., 22.3., jeweils 16 Uhr) auf dem Spielplan.

Vier unterschiedliche Frauen und ein seltsamer Mann freuen sich auf ein besonderes Yoga Wochenende auf einem einsamen Bauernhof. Das verspricht eigentlich einiges an Entspannung. Doch dann kommt alles ganz anders.