Wissen an Gründerinnen vermitteln

Gründungsinteressierte Frauen und Jungunternehmerinnen haben wieder die Möglichkeit, sich eine Woche lang intensiv mit allem Wissenswerten rund um Existenzgründung und Unternehmensführung zu beschäftigen. Unter dem Motto „Starterinnen im Revier“ laden die Wirtschaftsförderungen und Startercenter aus Mülheim, Bochum, Dortmund, Essen, Herne und Recklinghausen vom 15. bis 20. Juni zu einer kostenfreien Kompaktreihe mit einer hochkarätig besetzten Thementour durch das Revier ein. Am 19. Juni ist die Mülheim & Business GmbH mit ihrem Startercenter im Haus der Wirtschaft Gastgeber. Sie lädt die Teilnehmerinnen ein, einen intensiven Blick auf die wirtschaftlichen Erfordernisse – von den Kosten über das notwendige Einkommen bis zu Preiskalkulation und Controlling – ihres Unternehmens zu werfen. Thema: „Am Anfang war die Zahl“.

Die einzelnen Veranstaltungstage müssen alle separat über den jeweiligen Tagesveranstalter gebucht werden. Weitere Infos hierzu erhält man im Internet unter www.starterinnen-im-revier.de.