„Wir werden zum Umsatz beitragen“

Super! Ich glaube fest dran, dass sich MH mit einer kulinarischen Meile gegen die umliegenden Einkaufszentren behaupten kann. Daumen hoch und weiter so. Wir werden zum Umsatz beitragen! zebion


Deine Worte in Gottes Ohr!
Hermann11


Ich wünsche allen Beteiligten, dass es klappt. Und eigentlich sollte es das auch, denn die Initiatoren werden wohl entsprechende Marktanalysen erstellt haben. Dennoch bin ich eher skeptisch angesichts der Dimensionen, die genannt werden: Platz für 500 Gäste. Wo sollen die herkommen, wo die Gastronomie in Mülheim schon jetzt um jeden einzelnen Gast zu kämpfen hat?


Und Küche bis 1 Uhr? Mülheim ist die Stadt mit den im Schnitt ältesten Einwohnern. Die liegen zu der Zeit bereits im Bett und schlummern vor sich hin. Solange der Laden neu ist, könnte er wohl laufen. Aber danach? Ich hoffe, ich habe Unrecht.
A.B.Surd


Immerhin lässt sich noch Systemgastronomie in Mülheim nieder. Besser als nix, würde ich sagen. Als Einwohnerin dieser Stadt wird man ja bescheiden. Pottriotin