Wie wichtig ist Dir der Führerschein? Vier Neulinge antworten

Z Ich brauche einen Führerschein, um zur Arbeit zu kommen. Ich mache eine Ausbildung zur Verkäuferin im Einzelhandel und muss von Broich nach Heißen. Wenn ich samstags um 6 Uhr da sein muss, fährt noch keine Bahn. Für ein eigenes Auto spare ich noch.“

Z Ich bin Kfz-Mechatroniker und brauche den Führerschein aus beruflichen Gründen, weil ich nächstes Jahr auch den Lkw-Führerschein machen muss. Was die Kosten angeht: Ich habe 1600 Euro gespart, hoffe aber, dass ich am Ende darunter bleibe.“

Z Ich wollte eigentlich schon mit 17 anfangen, aber meine Mutter hat gesagt: ,Du fährst erst mit 18.’ Ich mache eine Ausbildung als Kinderpflegerin und habe für den Führerschein gespart. Ich rechne damit, dass mich das Ganze etwa 1000 Euro kosten wird.“

Z Ich habe mich für eine Ausbildung als Betriebstechniker beworben, da bräuchte ich einen Führerschein. Außerdem würde ich gerne meine Schwester und jüngere Freunde herumfahren. Finanziell unterstützen mich meine Eltern, und ich nehme auch Ferienjobs an.“