Weitere Aufführungen im Theater an der Ruhr

Die Gruppe unter Leitung von Julia Meschede beschäftigte sich in der Spielzeit mit Büchners Leonce & Lena, Texten von Kafka und dem japanischen Phänomen „Hikikomori“.


Weitere Aufführungen von „Etwas anderes machen“: 10. und 12. Juni, 19 Uhr, Theater an der Ruhr, Karten 599 0188.