Weiße Flotte steuert Römerstadt an

Die Weiße Flotte Mülheim bricht in der schönen Jahreszeit traditionell in die alte Römerstadt Xanten auf und ergänzt die ursprünglichen drei Termine um je einen Samstag im Mai und im Oktober.

Unter dem Motto „Flussidylle und Hafencharme“ führt die Fahrt zunächst durch den größten Binnenhafen der Welt in Duisburg, den Rhein hinab und in die historische Römerstadt und Geburtsstätte des legendären Siegfried aus der Nibelungensage. Fahrkarten kosten 39,50 Euro, sie sind in der Touristinfo und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Im Fahrpreis sind enthalten: Schiffs- und Omnibusfahrten, Führungen durch die Xantener Innenstadt und Dom, Suppe mit Einlage, Kaffee und Kuchen.

Die Fahrten finden an folgenden Samstagen statt: 23. Mai, 13. Juni, 25. Juli, 26. September und zusätzlich auch am 3. Oktober. Fahrtbeginn ist jeweils um 9 Uhr am Ableger Wasserbahnhof. Bis zum 30. April bietet die Touristinfo für die erste Fahrt am 23. Mai einen Sonderpreis von 35,50 Euro an.