Vortrag über Unternehmer in Teilzeit

Das Wagnis Selbstständigkeit wird mit steigender Tendenz in Teilzeit eingegangen, sei es neben der Festanstellung oder aus der Familie heraus. Dennoch sind die Herausforderungen oft ähnlich wie bei einer Selbstständigkeit in Vollzeit und müssen gemeistert werden. Deshalb bietet das Startercenter NRW unter dem Dach der Wirtschaftsförderung Mülheim & Business GmbH wieder in Kooperation mit der Sparkassen-Finanzgruppe „Geld und Haushalt“ Infoveranstaltungen zur Unternehmensgründung in Teilzeit an. Der nächste Termin ist am 21. April, 17 bis 19 Uhr, im Haus der Wirtschaft an der Wiesenstraße 32.

Referentin ist die Unternehmensberaterin Birgitt Torbrügge. Unter dem Motto „Teilselbstständigkeit - Voll im Trend?“ wird sie unter anderem die Chancen und Risiken einer Gründung in Teilzeit beleuchten. Die Teilnahme ist kostenlos.