Vom Tanzen bis zum Stacking

Dümpten..  Lernen bedeutet nicht nur Matheaufgaben zu lösen, Diktate zu schreiben, Texte zu entziffern. An der Schildbergschule gibt es auch zahlreiche Arbeitsgemeinschaften, in denen Kinder sich weiterbilden können und dabei nicht am Tisch sitzen bleiben müssen. In der Ball- oder der Tanz-AG können sie sich austoben, in der Musical-AG schauspielerisches Talent beweisen, in der Technik-AG kräftig tüfteln und in der Stacking-AG ihre Schnelligkeit und Koordinationsfähigkeit verbessern.

Ganz besondere Prüfungen können die Viertklässler ablegen: Sie können den Internetführerschein erwerben, das Schwimmabzeichen machen oder sich den Ernährungsführerschein sichern.

Unter den Schildberg-Kids gibt es außerdem viele Bücherwürmer. Denn: Die Schülerbücherei umfasst rund 2000 Bücher, die ausgeliehen werden können. „Als die Stadtteilbücherei in Dümpten vor etwa 15 Jahren geschlossen wurde, haben wir angefangen unsere Bücherei auszubauen. Sie ist mittlerweile groß geworden und wird rege genutzt“, berichtet Schulleiter Andreas Illigen.