Volles Programm für 2015

„Umfangreich und vielseitig“ nennt das Team des Katholisches Bildungswerks, Althofstraße 8, das in den kommenden zwölf Monaten Anstehende. Zusammengefasst ist das Jahresprogramm in einem Heft, das ab sofort erhältlich ist.

Mit drei Veranstaltungen zur „Herausforderung Rechtsextremismus“ startet das „Forum am Vormittag“ ins neue Jahr (Beginn: 13. Januar, 9.45 Uhr). Anschließend geht es abwechslungsreich weiter: Der 200. Geburtstag Otto von Bismarcks wird ebenso aufgegriffen wie drei biblische Bücher des Alten Testamentes und Grundfragen des Islams.

Im Bereich „Theologie“ wird ein Grundkurs für Katecheten angeboten. Neu im Programm: zwei Workshops für ehrenamtlich Tätige im Krankenhausbesuchsdienst. Erweitert wurde das Angebot im Bereich „Persönlichkeitsentwicklung“. Die Herausforderungen des Älterwerdens sind vielfach Thema: Neben Informationen zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung kommen so u.a. Sucht sowie Wohnformen im Alter zur Sprache. Fortgesetzt werden auch die theologischen Gespräche in der Kath. Ladenkirche (29. Januar, 18.15 Uhr). Neben den zentralen Veranstaltungen im Katholischen Stadthaus an der Althofstraße 8 gibt es Angebote in den Gemeinden und Einrichtungen für Senioren.

Erhältlich ist das Programmheft im Katholischen Stadthaus, Althofstraße 8, in der Ladenkirche, Am Kohlenkamp 30, in den katholischen Gemeinden, in der Touristinfo am Synagogenplatz 3 sowie in den Buchhandlungen der Innenstadt.