Volles Programm am Raffelberg

Foto: Andreas Köhring PR Fotografie Andreas Köhring

Volles Theaterprogramm gibt es am Wochenende am Raffelberg. Am heutigen Freitagabend, 19.30 Uhr, ist mit „König Lear“ von Shakespeare ein Klassiker zu sehen, der im Theater an der Ruhr wieder auf dem Spielplan steht. Gefolgt von „Das Wintermärchen“ am Samstag, 24. Januar, 19.30 Uhr: In dem eher weniger bekannten Werk des großen britischen Dramatikers Shakespeare hat Roberto Ciulli die Liebe in ihrer widersprüchlichsten Form, der Zerstörung, auf verschiedenen Zeitebenen inszeniert: Mit Irrungen, Wirrungen und Wendungen bis zum guten Schluss.

Originell, witzig, nachdenklich und ohne viel Worte wird es am Sonntag, 25. Januar, 19.30 Uhr, bei Clowns 2 ½, bei der das Ensemble mit viel Pantomime die Tücken des Älterwerdens auf die Spitze treibt. Der Sonntagnachmittag gehört den ganz jungen Zuschauern, wenn Schauspielerin Maria Neumann um 16 Uhr zum „Rumpelstilzchen“ mutiert. Karten, Info: 599 01 88.