Vermisster Mülheimer in Hamburg aufgegriffen

Die Hamburger Polizei hat den Vermissten entdeckt.
Die Hamburger Polizei hat den Vermissten entdeckt.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Der vermisste 26-jährige Mann aus Mülheim, nach dem die Polizei seit dem 13. April öffentlich suchte, war in Hamburg unterwegs.

Mülheim.. Etwa zwei Wochen nach seinem Verschwinden ist der vermisste 26-Jährige aus Mülheim wieder aufgetaucht: Der blondgelockte junge Mann war in Hamburg unterwegs, berichtet die Polizei am Donnerstagmittag. Hamburger Polizisten überprüften ihn und nahmen ihn in Gewahrsam.

Die Polizei hatte den psychisch kranken Mann seit dem 13. April öffentlich gesucht. Vor seinem Verschwinden hatte er angekündigt, Verwandte in Berlin und Düsseldorf besuchen zu wollen. (we)