Vergleichszahlen aus anderen Kommunen

Der Kämmerer kritisiert den hohen Anteil der Stadt an den Betreuungskosten. Für ihn ist dieser hohe Standard auch ein Grund dafür, dass Mülheim ein so hohes Defizit aufweist.

Vergleichszahlen aus anderen Städte sehen deutlich niedriger aus: Danach beträgt der Eigenanteil in Düsseldorf 1100 Euro, in Köln 600 Euro, in Essen 520 Euro, in Oberhausen 500 Euro, und in Duisburg schafft man es gar ohne städtischen Eigenanteil.

Die Politik will den Einsatz des Personals über den Tag künftig an den Schulen flexibler gestalten.