Das aktuelle Wetter Mülheim 15°C
Polizeibericht

Unbekannte in Mülheim rauben Handy und treten 20-Jährigem ins Gesicht

22.08.2012 | 15:29 Uhr
Unbekannte in Mülheim rauben Handy und treten 20-Jährigem ins Gesicht
Die Polizei sucht derzeit nach Zeugen.Foto: Franz Luthe

Mülheim.   Zwei 20-jährige Mülheimer wurden am Dienstagabend in der Müga Opfer einer Gruppe Unbekannter. Einem wurde das Smartphone geraubt, der andere bekam einen Tritt ins Gesicht. Die Polizei sucht nach Hinweisen auf die Täter.

Mit einem Tritt, den er ins Gesicht bekam, endete für einen 20-jährigen Mülheimer ein gemütlicher Abend in der Müga. Einem anderen 20-Jährigen wurde das Handy geraubt.

Wie die Polizei mitteilte, saßen vier junge Mülheimer am letzten Tag der Ferien, am Dienstag, gegen 22.20 Uhr friedlich auf einer Wiese in der Müga, als sie von einer fünf- bis siebenköpfigen Gruppe junger Männer angesprochen wurden.

Einer der Unbekannten gab an, dringend telefonieren zu müssen und bat daher um ein Handy. Mit dem ausgeliehenen Smartphone führte der junge Mann ein kurzes Telefonat, und sagte im Anschluss in vermutlich türkischer Sprache etwas zu seinen Begleitern.

Unvermittelt zugetreten

Unmittelbar danach trat einer von den anderen unvermittelt dem 20-Jährigen, der auf der Wiese saß, ins Gesicht. Nach dem Tritt flüchtete die Gruppe mit dem erbeuteten Samsung Galaxy S2 in Richtung Schloß Broich und von dort aus in Richtung der alten Bahnbrücke. Hier wurden sie von den vier ihnen folgenden Mülheimern aus den Augen verloren.

Bei der Gruppe der flüchtigen Räuber handelt es sich mutmaßlich um türkischstämmige junge Männer im Alter von 18 bis 20 Jahren. Der Unbekannte mit dem Smartphone war dunkel gekleidet. Er trug eine Sonnenbrille und ein vermutlich schwarzes Basecap. Der junge Mann, der zugetreten hat, soll ein weißes, locker hängendes „Hip-Hop“-Shirt getragen haben.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sich unter der zentralen Telefonnummer 0201/829-0 zu melden.



Aus dem Ressort
Mülheim will Top-Niveau bei Schulsanierungen halten
Politik
Trotz Haushaltsmisere: Bildungspolitiker in Mülheim sprechen sich gegen eine Zwei-Klassen-Gesellschaft bei den Schulsanierungen aus und wollen das hohe Niveau halten. Denn viele Schulen sind marode und brauchen die Sanierung dringend. Das bedeutet aber auch bittere Einschnitte an anderer Stelle.
Bedrohung mit Schusswaffe in Mülheimer S-Bahn
Kriminalität
In der S-1 von Mülheim nach Essen hielt ein 31-jähriger Mann am frühen Sonntagmorgen einer jungen Frau plötzlich eine Pistole an den Kopf. Der Täter konnte zunächst flüchten, wurde später durch die Polizei gestellt.
"Wir im Revier" - Das Ruhrgebiet probt für den "Day of Song"
Day of Song
Mit Spannung und großer Vorfreude warten tausende Sänger auf den „Day of Song“. Ehe es soweit ist, wird vielerorts geprobt - in diesem Jahr vor allem für ein neues Lied, das eigens für das gigantische Sängerfest erdacht wurde. Es heißt „Wir im Revier“.
Das Geschäft mit Nagelmodellage floriert auch in Mülheim
Wirtschaft
Nagelmodellage ist gefragt, auch in Mülheim eröffnen immer neue Studio. Doch die Anbieter müssen keine besondere Qualifikation nachweisen. Erfahrene Profis und Kosmetik-Fachleute sehen das kritisch.
„Ich weiß, wofür ich arbeite“
Menschen in Mülheim
Mit 24 Jahren ist der Noch-Gelsenkirchener und Bald-Mülheimer Bennet Maiwald einer der jüngsten Metallbaumeister NRWs. Kurz nachdem er seinen Meisterbrief in der Tasche hatte, machte er gemeinsam mit einem Partner seine eigene Firma auf und und ist jetzt Chef von vier Angestellten.
Umfrage zur VHS
Eine der großen politischen Debatten im Herbst wird sich um die Zukunft der Volkshochschule drehen. Wie soll es mit der maroden VHS weitergehen?

Eine der großen politischen Debatten im Herbst wird sich um die Zukunft der Volkshochschule drehen. Wie soll es mit der maroden VHS weitergehen?

 
Fotos und Videos
Lichtfestival
Bildgalerie
freiLICHTbühne
100 Jahre Firma Heimann
Bildgalerie
Jubiläum
Schaufensterwettbewerb
Bildgalerie
Schaufensterwettbewerb
Mit Knalleffekt ins nächste Jahrhundert
Bildgalerie
Mit Knalleffekt ins...