Das aktuelle Wetter Mülheim 14°C
Trickdiebe

Trickdiebe - Sparkasse rüstet Geldautomaten mit Spiegeln nach

09.09.2013 | 09:00 Uhr
Trickdiebe - Sparkasse rüstet Geldautomaten mit Spiegeln nach
Banken denken über weitere Sicherheitsmaßnahmen am Geldautomaten nach. Überfälle von hinten sind nicht selten (nachgestellte Szene).Foto: Volker Herold

Mülheim.   Wegen vieler Fälle von Trickdiebstählen an Geldautomaten appellieren Mülheimer Banken an das 'Bauchgefühl' ihrer Kunden. Aber sei treffen auch technische Vorkehrungen, damit Kunden an Automaten vor Dieben besser geschützt werden. Die Sparkasse Mülheim etwa hat jetzt Spiegel montieren lassen.

Trickdiebstahl am Geldautomaten, häufig begangen von Kindern oder Jugendlichen, die die Bankkunden ablenken: In Mülheim meldete die Polizei in der zweiten Augusthälfte wieder mehrere Fälle in der Innenstadt, nachdem es zuvor längere Zeit ruhig gewesen war. Die Polizei rät Bankkunden nach wie vor zu hoher Aufmerksamkeit am Geldautomaten.

Misstrauisch sollte man werden, wenn im oder vor dem Schalterraum junge Leute einfach so herumlungern. „Da müssten schon alle Alarmglocken klingeln“, so ein Polizeisprecher. „Warten Sie lieber, bis Sie allein im Raum sind – oder gehen Sie nur noch zu zweit zum Geldabheben.“ Nicht immer waren die Trickdiebe zuletzt erfolgreich – aufmerksame Kunden konnten die Tat oft vereiteln.

Sparkasse überlegt, die 500-Euro-Taste zu entfernen

Auch die Geldinstitute tun einiges, um ein Risiko für ihre Kundschaft zu mindern. Neu ist etwa bei der Mülheimer Sparkasse, dass kleine Spiegel an den Geldautomaten es den Kunden ermöglichen, zu sehen, wer sich hinter ihnen aufhält. „Wir haben auch in den Foyers Hinweisplakate aufgehängt, um die Kunden zu warnen“, so Sparkassensprecher Frank Hötzel. Regelmäßig lässt die Sparkasse ihre 50 Geldautomaten in der Stadt auch vom Wachdienst abfahren. Schon im vergangenen Jahr, als die Trickdiebstähle massiv auftraten, wurden die Mitarbeiter, wie in anderen Geldinstituten auch, besonders sensibilisiert.

Trickdiebstahl
Selbst vor Zehnjährigen an Geldautomaten nicht mehr sicher

Die Übergriffe minderjähriger Mädchen und Jungen auf Bankkunden an Geldautomaten häufen sich. Die Polizei rät, bereits im Verdachtsfall Alarm zu schlagen. Keine Handhabe gegen die strafunmündigen Täter.

Täter wollen schnell handeln und dann schnell flüchten können. Den „Tatort Geldautomat“ möglichst unattraktiv zu machen, wird bei der Sparkasse für die 13 Mülheimer Filialen überlegt. „Wenn es zu einer weiteren Welle kommt, erwägen wir, die 500-Euro-Taste aus dem Bedienfeld herauszunehmen“, so Hötzel.

Bank rät Kunden, auf's Bauchgefühl zu achten

Den Höchstbetrag, die voreingestellte 1000-Euro-Taste an ihren Geldautomaten, hat die Sparda-Bank schon im vergangenen Jahr herausnehmen lassen, als die Trickmasche grassierte. Seither werden auch alle Filialen rund um die Uhr videoüberwacht, sagt Ulrike Hüneburg, Sprecherin der Sparda-Bank West. Der Wachdienst kann sich in jede Filiale per Lautsprecher einschalten.

In diesem Jahr hat die Sparda-Bank in Mülheim noch keine Trickdiebstähle zu verzeichnen gehabt. Ulrike Hüneburg rät dennoch: „Wenn man das Gefühl hat, etwas könnte nicht in Ordnung sein, brechen Sie den Vorgang lieber ab.“ Hötzel empfiehlt den verunsicherten Kunden, das Geld am Schalter abzuheben. In der Hauptstelle am Berliner Platz gehe das dienstags und donnerstags von 9 bis 19 Uhr.

Bettina Kutzner



Kommentare
01.11.2013
23:16
Wenn die Polizei dieselbe Energie samt Durchsuchungen -
von despector | #38

- mit der sie hinter Pornografie herspannert, mal in Präsenz im Stadtbild umsetzen würde, ja, dann wäre das alles schon eine Nummer sicherer. Aber Strassen- und Einbruchskriminalität und ihre Vorbeugung machen Arbeit. Da sitzt man lieber vor dem Bildschirm. Kein Zweifel, dass kriminelle Akte im Internet verfolgt werden müssen. Aber die Prioritäten stimmen einfach nicht mehr. Die Polizei hockt in ihren Stuben herum und tut draußen zu wenig.

15.09.2013
08:21
Trickdiebe - Sparkasse rüstet Geldautomaten mit Spiegeln nach
von Ein_Duisburger_0 | #37

Ich finde das eine ordentliche Tracht Prügel, wie früher es üblich war, in manchen Fällen auch heute ganz hilfreich sein wird.

13.09.2013
02:34
Trickdiebe - Sparkasse rüstet Geldautomaten mit Spiegeln nach
von Rheingraf | #36

Es ärgert mich maßlos wenn die WAZ völlig verharmlosend von Trickdiebstählen spricht. Es handelt sich hier eindeutig um Raubdelikte!!!!

10.09.2013
08:03
Trickdiebe - Sparkasse rüstet Geldautomaten mit Spiegeln nach
von Meinlieberscholli_0 | #35

Die Sparkasse hat vor einiger Zeit eine neue Funktion eingeführt. Das mit der Stückelung des Auszahlungsbetrages. Sollte wohl "Kundenfreundlicher" sein. ICH BRAUCHE DAS NICHT! Es reicht mir, wenn ich n Hunni abhebe und dann wenigstens einen Zwanni dabei hab. Der Rest kann mir im Geschäft gewechselt werden.
Ich wüsste mal gerne, wievielen Kunden mit dieser Stückelung wirklich geholfen wird. Zumal ich bei der Abfrage fast immer links drücke, aber die Auswahl rechts ist.

Eine WICHTIGE Sache hab ich noch:
Um Mißbrauch zu vermeiden, sollte man jedes einstecken der Karte auf dem Kontoauszug protokollieren.
Dann könnte man auch beim einschieben der Karte sofort den Kontostand anzeigen. Denn diese Funktion ist ja auch ohne PIN-Abfrage an jedem Kontoauszugsdrucker möglich. Wenn meine Frau also die Karte einfach so in den Automaten steckt um mein Konto zu prüfen, bekomme ich das spätestens beim nächsten KA mit.

-Einschieben
-Kontostand anzeigen
-Transaktion wählen
-PIN eingeben
-Karte+Geld

1 Antwort
Trickdiebe - Sparkasse rüstet Geldautomaten mit Spiegeln nach
von Meinlieberscholli_0 | #35-1

Nochmal eine Datenschutzgeschichte:
Die Kontoauszüge sind ja durchnummeriert.
Hat meine Frau aber mitbekommen, dass ich gerade einen Auszug abgeholt habe, ist es überhaupt kein Problem meine Karte ein weiteres Mal einzuschieben und den Kontostand abzufragen. Davon bekomme ich ÜBERHAUPTNIX mit, solange in der Zwischenzeit keine weitere Transaktion stattgefunden hat.

Das sehe ich als schwerwiegende Sicherheitslücke!!!

10.09.2013
01:24
Trickdiebe - Sparkasse rüstet Geldautomaten mit Spiegeln nach
von astor97 | #34

warum spricht man hier eigentlich von Trickdieben?... ich finde, es sind Raubüberfälle.... schönen Tag noch

10.09.2013
00:14
Trickdiebe - Sparkasse rüstet Geldautomaten mit Spiegeln nach
von dermarcussteiner | #33

Sinnvoller als die Spiegelchen wäre eine Notfall-Taste an jedem Geldautomaten, die die Türen verriegelt und die Polizei alarmiert und zwar unwiederruflich, also ohne "Abbruch"-Option auf dem Bildschirm.

1 Antwort
Trickdiebe - Sparkasse rüstet Geldautomaten mit Spiegeln nach
von Meinlieberscholli_0 | #33-1

Das macht natürlich an Außenautomaten total viel sinn. Zumal ich nicht gerne mit ein paar "Klaukids" eingesperrt sein möchte.
Und ich würde glatt schätzen, dass an Außenautomaten die meisten RAUBÜBERFÄLLE stattfinden.

Die einzige Möglichkeit, ohne viel technischen Aufwand, wäre die PIN-eingabe NACH der Betragsauswahl.

Wie teuer ist es, an allen Automaten Spiegel anzubringen? (was eigentlich standardmäßig eh schon angebracht sein sollte)

Wie teuer ist es, die Software schnell umzustrukturieren?

Ich würde glatt behaupten, dass selbst ein 12jähriger die Software kurz umschreiben könnte, aber um ALLE Automaten mit Spiegeln auszurüsten doch viel mehr Geld aufgebracht werden muss und am Ende kein wirklicher Mehrwert für die Kunden entsteht.

Und wofür braucht man eigentlich diese 500€ Taste? Ist es für die Leute wirklich so schwer, vier (500+enter) statt einer Taste zu drücken? 500 Schleifen braucht Mann doch nur fürn ausgiebigen Puffbesuch.

09.09.2013
21:57
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #32

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

09.09.2013
21:57
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #31

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

1 Antwort
Trickdiebe - Sparkasse rüstet Geldautomaten mit Spiegeln nach
von Meinlieberscholli_0 | #31-1

Da würde ich einen Besuch in einem Kampfsportstudio empfehlen. Die kennen sich in der Regel besonders gut mit dem aus, was erlaubt ist und was nicht.

09.09.2013
19:46
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #30

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

09.09.2013
16:47
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #29

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Aus dem Ressort
"OGS eröffnet Bildungschancen"
Schule
Die Offene Ganztagsbetreuung durch Caritas und Diakonie an der Mülheimer Grundschule Augustastraße und Meißelstraße gibt es seit zehn Jahren. OGS sorgt für Sprachförderung und soziale Förderung. Großes Jubiläumsfest ist geplant.
Neuapostolen verkaufen Kirche in Mülheim nicht an Muslime
Moscheebau
Die Neuapostolische Kirche zieht sich aus den Verkaufsgesprächen mit der Ahmadiyya Muslim Jamaat Gemeinde zurück. Aus Rücksicht auf Anwohnerproteste wolle man nach einem anderen Käufer suchen. Die Muslime sind darüber sehr enttäuscht. Man habe viel Zeit und Energie in diese Projekt investiert.
Düsseldorfer Flughafen baut für den XXL-Flieger A380 um
Luftverkehr
Der Airbus A380 könnte schon bald in Düsseldorf landen. Mit großen Umbauarbeiten bereitet sich der Flughafen auf die Ankunft des größten Passagierflugzeugs der Welt vor. Bisher machte der Monsterjet im Linienbetrieb einen Bogen um die Landeshauptstadt. Ein neuer Verbindungsanbau wird derzeit gebaut.
Mülheimer Kids zeigen ihr wirkliches Leben im Video
Jugendhilfe
Unter dem Motto „Deine Stadt, Dein Leben“ haben Jugendliche aus dem Raphaelhaus und aus Bottrop gemeinsam gerappt und einen Clip gedreht. Das Ergebnis ist jetzt auf Youtube zu sehen.
Politik ringt mit Steuererhöhung
Finanzen
Die Fraktionen im Mülheimer Stadtrat tun sich schwer mit weiteren Belastungen für die Mülheimer Bürger. Alternativen sind gesucht. Hohe ÖPNV-Verluste bereiten zunehmend Sorgen. Im Dezember steht der Haushalt zur Abstimmung.
Umfrage zur VHS
Eine der großen politischen Debatten im Herbst wird sich um die Zukunft der Volkshochschule drehen. Wie soll es mit der maroden VHS weitergehen?

Eine der großen politischen Debatten im Herbst wird sich um die Zukunft der Volkshochschule drehen. Wie soll es mit der maroden VHS weitergehen?

 
Fotos und Videos
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Ferientipps im Herbst
Bildgalerie
Herbstferien
Night for Masters
Bildgalerie
Voll auffe Omme