Theater und Verkostung bei den Rudzioks

Das „Artelier“ Rudziok lädt im Januar zu gleich vier Terminen an den Heelweg 10 ein. Los geht’s am Freitag, 16. Januar, um 20 Uhr, mit einer Whiskeyverkostung. In Vorträgen wird die Geschichte der Single Malts erklärt, verschiedene Sorten werden probiert. Kosten: 22 Euro. Am Samstag, 17. Januar, laden die Rudzioks zur Pyjamaparty. Ab 20 Uhr erleben die Zuschauer dieser Theaterkomödie die Höhen und Tiefen aus dem Leben der Freunde Sylvie, Anne und Rüdiger kennen. Drei Leben, die vorüberziehen, ohne dass ein Auge trocken bleibt. Eintritt:14 Euro.

Timmy zieht um, heißt es dann am Freitag, 23. Januar, ab 20 Uhr. Wild entschlossen dem Hotel Mama den Rücken zu kehren, bezieht Timmy mit Hilfe seiner besten Freunde die neue Wohnung. Eine Komödie über „echte“ Männer, Freunde, große Jungen, das Handwerk an sich und andere Kuriositäten. Eintritt: 14 Euro.

Weiter geht es am Samstag, 24. Januar, ebenfalls um 20 Uhr, mit dem Stück Tod eines Finanzbeamten. Ein Beamter des Finanzamtes Mülheim-Außenstadt wurde im Café Skurril ermordet. Da der Verstorbene ein sehr unangenehmer Zeitgenosse war, gibt es viele Verdächtige. Eintritt: 14 Euro.