Stadt verschickt Schulbescheide

Nachdem das vorgezogene Anmeldeverfahren für die Mülheimer Gesamtschulen bereits abgeschlossen werden konnte, können nun auch die Hauptschule, die Realschulen und die Gymnasien in den nächsten Tagen die konkreten Aufnahmeentscheidungen für das Schuljahr 2015/16 treffen und die Eltern hierüber schriftlich informieren.

30 Schüler, die aus Kapazitätsgründen nicht an der Realschule Mellinghofer Straße aufgenommen werden können, werden einen Platz an der Realschule Stadtmitte erhalten, teilt jetzt das Schulverwaltungsamt mit.

Trotz der deutlich gestiegenen Nachfrage an den Gymnasien und der damit einhergehenden Einrichtung zusätzlicher Eingangsklassen, können 23 Schüler, die am Gymnasium Broich angemeldet worden waren, bei der dortigen Aufnahme aus räumlichen Kapazitätsgründen nicht berücksichtigt werden. Diesen Schülern können jedoch Schulplätze an der Otto-Pankok-Schule angeboten werden.

Aufgrund des Anmeldeüberhanges an einigen Schulen wurde für jede Schulform ein Koordinierungsgespräch zwischen den jeweiligen Schulleitungen und der Schulaufsicht geführt, um allen Schülerinnen und Schülern einen Schulplatz an der gewählten Schulform anbieten zu können.