Stadt nimmt Anmeldungen für Klasse 5 entgegen

Foto: WazFotoPool

Stadtgebiet..  Die Stadt gibt nun die Anmelde-Termine für die Aufnahme in die 5. Klassen der Hauptschulen, Realschulen, Gymnasien und Gesamtschulen für das Schuljahr 2015/16 bekannt. Unterrichtsbeginn ist der 12. August. So geht’s: Die Eltern melden ihre Kinder im Sekretariat der gewünschten weiterführenden Schule an, Anmeldeformulare liegen dort bereit. Mitzubringen sind ein Anmeldeschein (Schulbesuchsbestätigung), der jedem Viertklässler von der Grundschule ausgehändigt wird, sowie das Halbjahreszeugnis der Klasse vier.

Gesamtschulen: Bei den Gesamtschulen werde erfahrungsgemäß die Zahl der Anmeldungen die Aufnahmekapazität auch im Schuljahr 2015/16 übersteigen, so die Stadt. Für alle Mülheimer Gesamtschulen wurden daher vorgezogene Anmeldetermine festgelegt. Die jeweiligen Schulleiter entscheiden nach dem Ende dieser Anmeldefrist über die Aufnahme und informieren die Eltern abgewiesener Schüler, so dass sie ihr Kind danach bei einer anderen Schule anmelden können. Anmeldetermine: Mi., 4. Februar, 8 bis 12 und 15 bis 18 Uhr; Do., 5. Februar, 8 bis 12 und 15 bis 18 Uhr sowie Fr., 6. Februar, 8 bis 16 Uhr.

An der Hauptschule, den Realschulen und Gymnasien werden die Anmeldungen zur Klasse 5 am Di., 24. Februar, von 8 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr, Mi., 25. Februar, von 8 bis 12 Uhr angenommen.

An den Gesamtschulen und Gymnasien werden die Anmeldungen zum Besuch der gymnasialen Oberstufe zu den gleichen Terminen entgegengenommen, wie die zur Klasse 5. Am Berufskolleg Lehnerstraße werden die Anmeldungen zum Besuch der gymnasialen Oberstufe („Wirtschaftsgymnasium“) an diesen Terminen angenommen: Montag, 2. Februar, bis Freitag, 6. Februar, jeweils von 11 bis 18 Uhr.

Weitere Infos gibt’s in der Broschüre zum Übergang in die Klasse 5 – Schuljahr 2015/2016. Download: www.muelheim-ruhr.de. Für Nachfragen steht auch das Amt für Kinder, Jugend und Schule zur Verfügung: 4 55-45 75, E-Mail: astrid.wiegand@muelheim-ruhr.de.