Das aktuelle Wetter Mülheim 5°C
Schmierereien

Sprayer suchen Dümpten heim

22.08.2011 | 18:57 Uhr
Sprayer suchen Dümpten heim
Grafitti-Schmierereien auf dem Kiosk am Springweg. Foto: Christoph Wojtyczka

Mülheim. Der Ärger von Anwohnern rund um die Mühlenstraße und den Springweg in Dümpten ist groß: Vergangene Woche trieb ein unbekannter Schmierfink im Viertel sein Unwesen und besprühte augenscheinlich alles, was sich als Untergrund anbot, mit großflächigen Graffiti . Der Schaden ist, wenn auch von der Polizei nicht beziffert, wohl enorm.

Polizeisprecher Peter Elke bestätigte am Montag auf Anfrage mindestens sechs Strafanzeigen gegen den oder die unbekannten Sprayer , die Ermittlungen sind aufgenommen. Die Polizei verspricht sich aufgrund der Tags (Schriftzüge) möglicherweise Hinweise auf die Urheberschaft – Anhaltspunkte gab es bislang aber noch keine.

Privathäuser beschmiert

Die großflächige Sachbeschädigung datiert aus der Nacht vom 17. auf den 18. August, die Nacht zum Donnerstag vergangener Woche. Privathäuser sind beschmiert, nach Aussagen von Anwohnern sind neue Tags auch an der Wilhelm-Busch-Förderschule zu finden. Wände, Rollläden, Stromkästen, Glasscheiben an Bushaltestellen – alles verunstaltet.

Zum zweiten Mal schon Opfer von Schmierfinken ist Kiosk-Besitzerin Pia Kattler (51) von der Mühlenstraße. „Wut ist da“, sagte sie schon kurz nach der Tat der WAZ, fest entschlossen, die Sachbeschädigung zur Anzeige zu bringen. Sie hofft, dass die vermeintlich jungen Täter mal eine Strafe zu spüren bekommen.

Mehr legale Flächen

Es nütze wohl nichts, bei Minderjährigen den Eltern eine Geldstrafe aufzubrummen. „Die Jugendlichen sollen bestraft werden, nicht ihre Eltern.“ Kattler glaubt, dass Sprayer so lange ihr Unwesen treiben und fremdes Eigentum beschädigen werden, wie sie nicht selbst dafür geradestehen müssen.

Dabei steht die Geschäftsfrau Graffiti nicht grundsätzlich ablehnend gegenüber. Sie wünscht sich mehr legale Flächen, die die Stadt Jugendlichen für ihre Graffiti zur Verfügung stellt, mehr Kreativ-Aktionen.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
Kulturloge Ruhr in Mülheim - Kultur für bedürftige Menschen
Soziales
Die Kulturloge Ruhr bietet nach dem Vorbild der Tafeln Musik und Theater Hartz-IV Empfängern zum Nulltarif. 3500 Kulturgästen wurden in den vergangenen vier Jahren Karten ruhrgebietsweit angeboten. In Mülheim sind es bislang 93 Kulturgäste. Acht Einrichtungen machen mit.
Das Weihnachtsgeschäft läuft an
Handel
Der Einzelhandel erwirtschaftete im vergangenen Monat landesweit ein Umsatzplus – aber nicht in allen Branchen. Vor allem der Buchhandel legt zu. Auch in Mülheim ist das die Branche, die im Vorweihnachtsgeschäft mit am meisten profitiert.
Pralles Programm zum Advent
Weihnachtsprogramm
Es weihnachtet an der Ruhr und in der Innenstadt von Mülheim: Verkaufsoffener Sonntag mit buntem Familienprogramm – und der Adventsmarkt startet wieder mit bewährtem Konzept plus Spendenaktion in der Altstadt.
Aktionswoche zu „Sexismus in der Werbung“ in Mülheim
Gleichberechtigung
Nackte Körper und Modelmaße helfen ungemein beim Verkauf eines Produkts. Doch wie weit darf die Werbung dabei gehen und wann fängt Sexismus an? Männliche und weibliche Besucher der Ausstellung „Sexismus in der Werbung“ bekamen davon einen Eindruck - und bewerteten die Werbeplakate unterschiedlich.
Bloß kein Stress
Soziales
Die Sozialpädagogin Inga Dorothea Schlemmer rät Eltern mehr auf gemeinsame Erlebnisse als auf teure Geschenke zu setzen, damit sich alle freuen können.
Umfrage
In der Adventszeit setzt Mülheim alle Jahre wieder auf Vielfalt. DEN einen Weihnachtsmarkt gibt es nicht, stattdessen geht es an mehreren Stellen rechts wie links der Ruhr festlich zur Sache . Auf welchen Weihnachtsmarkt gehen Sie?

In der Adventszeit setzt Mülheim alle Jahre wieder auf Vielfalt. DEN einen Weihnachtsmarkt gibt es nicht, stattdessen geht es an mehreren Stellen rechts wie links der Ruhr festlich zur Sache . Auf welchen Weihnachtsmarkt gehen Sie?

 
Fotos und Videos
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Drachenboot-Indoor-Cup
Bildgalerie
Wassersport
Deutsche Meisterschaft Standard Tänze
Bildgalerie
Fotostrecke
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik