Sponsoren und Spendensammlung

Roberto Ciulli entwickelte die Weißen Nächte als „Geschenk an die Mülheimer“. Machen kann er das jedoch nur, da er von Sponsoren unterstützt wird. SWB und MWB bringen sich bereits seit der Premiere finanziell ein. Die Mülheimer Sparkasse, die Siebtechnik GmbH und der Förderverein des Theaters sind weitere Sponsoren des für das Publikum kostenfreien Theaterfestivals.

Allerdings wird an den vier Tagen um Spenden gebeten. Das Theater-Team will so ein Projekt unterstützen, das Flüchtlinge in Beschäftigung bringen soll. Es soll beim Diakoniewerk Arbeit & Kultur verankert werden.