Sieben Tage Fernsehen aus den Regionen

Im Sommerprogramm widmet sich „nrwision“ in diesem Jahr jeweils eine Woche lang den vier größten Regionen Nordrhein-Westfalens. Ab Juli zeigt der TV-Lernsender der Technischen Universität Dortmund rund um die Uhr Fernsehprogramm aus Ostwestfalen, dem Ruhrgebiet, dem Rheinland und dem Münsterland. Produziert werden die Beiträge von Hobby-Filmemachern, Schülern, Studenten und angehenden Medienprofis. Was die engagierten Programm-Macher von nrwision mitbringen: andere Themen, andere Blickwinkel und eine Menge Spaß am Medium Fernsehen.

Das Sommerprogramm von nrwision startet in Ostwestfalen. In dieser Woche zeigt der Sender rund um die Uhr ausschließlich Produktionen aus Bielefeld, Paderborn, Gütersloh, Salzkotten, Lemgo, Höxter und Umgebung. Vom 13. bis 19. Juli steht „Das Beste aus dem Ruhrgebiet“ auf dem Sendeplan. Weiter geht’s mit Rheinland (20. bis 26. Juli) und Münsterland (27. Juli bis 2. August).