Sechs Monate Bauzeit ohne Anliegerbeiträge

Sechs Monate soll der Umbau dauern, voraussichtlich ab August. Zwei Bauabschnitte sind geplant: Der Rathausmarkt umfasst den Platz sowie den Löhberg bis Höhe Tepel. Teil zwei ist der Platz an der Dröppelminna.

Insgesamt 900 000 Euro veranschlagt die Stadt für das Projekt. Fördergelder sind zu 70 Prozent genehmigt (670 000 Euro). Davon 469 000 Euro bewilligt.


Anliegerbeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz (KAG) fallen keine an, da Gerichte den Austausch alter gegen neue Pflasterflächen als beitragsfreie Instandsetzung werten.