Das aktuelle Wetter Mülheim 15°C
Schwertransport

Schwertransport rollt durchs Ruhrgebiet - Verkehrsstörungen

10.03.2016 | 18:09 Uhr
Schwertransport rollt durchs Ruhrgebiet - Verkehrsstörungen
Der Schwertransport - hier eine Aufnahme aus Gelsenkirchen im Juni vergangenen Jahres - wird von mehreren Firmen begleitet.Foto: Archivbild Joachim Kleine-Büning/ Funke Foto Services

Mülheim/Oberhausen/Essen.  280 Tonnen Gewicht rollen Donnerstagabend von Mülheim-Styrum in den Essener Stadthafen. Dafür müssen Hauptstraßen teilweise komplett gesperrt werden.

Der Transport einer 162 Tonnen schweren, scheibenförmigen Druckplatte von Mülheim-Styrum bis zum Essener Stadthafen könnte in der Nacht zum Freitag für Verkehrsstörungen in mehreren Städten sorgen, teilte die Polizei jetzt mit.

Das  Produkt der Friedrich Wilhelms-Hütte Eisenguss GmbH kann wegen des Gewichtes und der Ausmaße – der Durchmesser beträgt fast acht Meter – nur mit speziellen Maschinen bewegt werden. Ein über 50 Meter langes Transportfahrzeug wird dazu eingesetzt – Gesamtgewicht mit Last: 280 Tonnen. Die Breite beträgt 7,50 Meter.

Transport geht nach China

Erst Monate später wird die Druckplatte, die im Essener Stadthafen verschifft wird, am Ziel in China ankommen, wo sie laut Polizeisprecher Peter Elke in einer großen Schmiedepresse eingesetzt werden soll.

Der Transport findet nachts statt, da die Straßen auf der Route teilweise gesperrt werden müssen. Der Verkehr auf der Mülheimer Friedrich-Ebert-Straße etwa wird auf die eine Seite verlegt und mit einer Baustellenampel geregelt, so die Stadt auf Anfrage.

Mit einer speziellen Arbeitsmaschine wird die Platte vom Gelände der Hütte zur Oberhausener Straße 1 gefahren und dort umgeladen. Das soll gegen 22 Uhr geschehen; die Verladung soll rund drei Stunden dauern, so dass der Schwertransport erst zwischen 0 und 1 Uhr rollt, so die Polizei.

Polizisten sichern den Tross

Polizisten aus Essen und Mülheim sichern den Tross. Der Transport wird zudem von Firmen begleitet, die Lampen, Ampeln und Schilder aus dem Weg räumen. Auch Stahlplatten werden streckenweise ausgelegt.

Geplant ist, dass der Konvoi vor dem Berufsverkehr am Freitag gegen 5 Uhr Früh den Essener Hafen erreicht. (bk)

Diese Straßen sind betroffen:

  • Stadtgebiet Mülheim: Oberhausener Straße - Friedrich-Ebertstraße - Aktienstraße -  Clevesche Straße - Arndtstraße - Mellinghofer Straße -Mannesmannallee - Mellinghofer Straße
  • Stadtgebiet Oberhausen: Mellinghofer Straße - Essener Straße- Frintroper Straße (B 231) - Hausmannsfeld
  • Stadtgebiet Essen: Dellwiger Straße - Donnerstraße - Leimgartsfeld - Stolbergstraße- Heegstraße- Alte Bottroper Straße - Bottroper Straße - Econova Allee - Am Stadthafen - Oststraße - Am Stadthafen - Westuferstraße
Kommentare
11.03.2016
09:49
Schwertransport rollt durchs Ruhrgebiet - Verkehrsstörungen
von germinal | #5

Wäre nett, wenn mal jemand von FWH was sagen würde und nicht weiter spekuliert wird. Entsprechendes hätte eigentlich auch direkt im Artikel stehen...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Public Viewing im Ruhrgebiet
Bildgalerie
EM 2016
Burgen und Schlösser an Rhein und Ruhr
Bildgalerie
Ausflugstipps
Pfingstspektakel mit Ritterturnier
Bildgalerie
MITTELALTERMARKT
article
11637197
Schwertransport rollt durchs Ruhrgebiet - Verkehrsstörungen
Schwertransport rollt durchs Ruhrgebiet - Verkehrsstörungen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/schwertransport-rollt-durchs-ruhrgebiet-verkehrsstoerungen-id11637197.html
2016-03-10 18:09
Schwertransport,Mülheim,Oberhausen,Essen,Polizei
Mülheim