Das aktuelle Wetter Mülheim 1°C
Verkehrsunfall

Schnee auf der A 40 in Mülheim – 23-Jährige bei Unfall schwer verletzt

15.01.2013 | 14:32 Uhr
Schnee auf der A 40 in Mülheim – 23-Jährige bei Unfall schwer verletzt
Auch am Dienstagmorgen war die A 40 in Mülheim morgens schneebedeckt. Das Foto zeigt die Autobahn am Montag in Essen. Foto: Alexandra Roth / WAZ Fotopool

Mülheim.  Schrecksekunde auf der schneebedeckten A 40: Eine 23-jährige Frau verlor am Dienstagmorgen die Kontrolle über ihren Ford ka. Laut Polizei war sie Richtung Duisburg kurz hinter der Anschlussstelle Mülheim-Winkhausen zu schnell unterwegs - und verlor die Kontrolle über das Auto.

Schwer verletzt wurde am Dienstagmorgen auf der A 40 eine 23-jährige Autofahrerin. Nach den Ermittlungen der Autobahnpolizei war sie gegen 10 Uhr mit ihrem Ford Ka auf der Autobahn Richtung Venlo unterwegs. "Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit", so schreibt die Polizei, verlor sie kurz hinter der Anschlussstelle Mülheim-Winkhausen auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über ihren Wagen.

Dieser wurde zunächst nach links gegen die Mittelleitplanke geschleudert, dann nach rechts gegen die dortige Schutzplanke und anschließend gegen eine Betonmauer auf der linken Fahrbahnseite. Bei den Kollisionen zog sich die Frau schwere Verletzungen zu, die in einer Klinik behandelt werden müssen. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf etwa 8000 Euro.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Schulsozialarbeit in Mülheim weiter auf der Kippe
Bildung
Um Schulsozialarbeiter weiter beschäftigen zu können, muss die Stadt künftig jährlich rund 250.000 Euro aufbringen. Das birgt Diskussionsstoff.
17 Wohneinheiten an der Friedhofstraße in Speldorf geplant
Wohnraum
Die Stadt sucht einen Investor für die Flächen beiderseits der Friedhofstraße. Auch der Bau von zweigeschossigen Häusern ist möglich.
Badmintonturnier bringt internationales Flair nach Mülheim
Sport
In diesen Tagen steigen in der Stadt die elften Yonex German Open. Die Sportler sorgen für volle Hotels, über 150 Ehrenamtler für den Ablauf.
14-jähriger Junge aus Mülheim niedergeschlagen und beraubt
Überfall
Drei Jugendliche sollen am Freitag einen 14-jährigen Jungen am U-Bahnhof Mühlenfeld mit einem Messer bedroht, niedergeschlagen und beraubt haben.
Drei Jugendliche überfallen brutal 14-Jährigen in Mülheim
Jugendstraftäter
Nachdem das Trio den Jungen mit einem Messer bedroht und überfällt, muss er verletzt ins Krankenhaus. Mutmaßliche Täter sind erst 13 und 14 Jahre alt.
Fotos und Videos
German Open 2015
Bildgalerie
Badminton
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
90 Jahre TSV Heimaterde
Bildgalerie
Jubiläum
Mülheimer Rosenmontagszug
Bildgalerie
Karneval
article
7484229
Schnee auf der A 40 in Mülheim – 23-Jährige bei Unfall schwer verletzt
Schnee auf der A 40 in Mülheim – 23-Jährige bei Unfall schwer verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/schnee-auf-der-a-40-in-muelheim-23-jaehrige-bei-unfall-schwer-verletzt-id7484229.html
2013-01-15 14:32
A40,A 40,Schnee,Unfall,Mülheim,Verkehrsunfall,Autobahnpolizei,Düsseldorf
Mülheim