Schlittschuhlaufen auf der Zollverein-Eisbahn

Endspurt auf dem Eis: Mitten in der markanten Industriekulisse Zollvereins in Essen wartet noch bis Mittwoch, 7. Januar, eine 1800 m² große Eisfläche auf Schlittschuhläufer. Entlang der Koksöfen, in denen einst Kohle bei 1000 Grad Celsius verkokt wurde, erstreckt sich die Eisbahn auf einer Länge von 150 Metern. Auch nach Einbruch der Dunkelheit lohnt sich ein Besuch: Dann nämlich taucht die Lichtinstallation von Jonathan Speirs und Mark Major die Kokerei in buntes Licht. Das Tagesticket kostet für Erwachsene 6,50 Euro. Schüler, Studenten und Auszubildende zahlen 5,50 Euro, und Kinder (bis einschließlich 14 Jahre) 4 Euro. Familienkarten (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder) werden für 16 Euro angeboten. Wer Schlittschuhe ausleihen möchte, zahlt pro Paar 3,50 Euro (Personalausweis als Pfand). Ab zwei Stunden vor der Schließung gibt es Abendtickets für 4 Euro, erm. 2 Euro. Familien zahlen dann 10 Euro.